Leitbild

Die Digitalisierung bringt einen hohen Bedarf an Schwarmintelligenz mit sich.
Deshalb befinden wir uns zur Zeit am Beginn einer kulturellen Evolution.
Unternehmen und Organisationen, die in Zukunft attraktiv sein wollen,
werden dieses nächstes Kapitel der Menschheitsgeschichte gemeinsam
schreiben. Echtzeitlernen nennen wir den Stern am Himmel.

Vision

Weise Wandeln

1. Echtzeitlernen


Echtzeitlernen ist der Erfolgsfaktor unserer Zeit. Für Unternehmen und Organisationen bedeutet das, die Lern- und Leistungskultur synchron zur Digitalen Transformation mit zu entwickeln. Die Marktdynamik und Beschleunigung von Veränderungen machen Sinnstiftung und Menschlichkeit nach innen zur überlebenswichtigen Herausforderung. Diese integrale Umwandlung zu lenken, ist das erste Zukunftsbild der Shared Mastery.

2. Evolution


Die Digitalisierung fordert neue Wege der Organisation. Schnellere Entwicklungszyklen gepaart mit konsequenterer Kundensicht. Wer die Tragweite des laufenden Wandels erkennt, sieht das Geschehen durch eine neue Brille: alte Automatismen und Routinen, die Sie einst erfolgreich werden ließen, greifen nicht mehr. Zukunftsstrategien werden durch neue Denk- und Handlungsweisen erfolgreich. Einen Beitrag für diesen Paradigmenwandel zu leisten, ist das zweite Zukunftsbild der Shared Mastery.

3. Ökosysteme


Das Digitale Zeitalter hat die übergreifende Vernetzung enorm erhöht. Dadurch haben sich die Wege der Entscheidungsfindung verändert und der Reifegrad Ihrer Managementkultur wird zum Erfolgsfaktor. Die aktuell aufkommenden technologischen und wirtschaftlichen Ecosystems (dt: Ökosysteme) werden nach innen wirken. Das bedeutet, dass das Teilen von Wissen, Macht und Weisheit, der Abbau von Egostrategien und die Heilung von Organisationskrankheiten ökonomische Relevanz erfährt. Das ist das dritte Zukunftsbild der Shared Mastery.

Shared Mastery Mission

Das Teilen von Wissen und Weisheit kultivieren

1. Führung


Führung lässt sich auf drei Erfolgsfaktoren reduzieren:
Gegenseitiges Vertrauen, Beziehungsqualität und gemeinsame Entwicklung. Unseren Beitrag sehen wir darin, die zwischenmenschliche Resonanz zu erhöhen. Das heißt, Führung kundenzentriert zu Ende zu denken und KPI & OKR mit persönlichen und teambezogenen Entwicklungen enger zu verbinden.

2. Strategie


Sinnstiftung ist in aller Munde. Doch wie lässt sich dieser bedeutungsvolle Begriff mit ökonomischen Realitäten zusammenbringen? Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Transparenz zwischen Strategie und Kultur zu erzeugen. Ziel und Zweck ist es, die Umsetzung strategischer Entscheidungen und Veränderungen stimmig zu steuern.

3. Kultur


Dem Sog der Kundenlösung folgen ist kultivierte Schwarmintelligenz. Das erfordert schlanke und schnell durchlaufende Ende-zu-Ende Prozesse.
Neben der technologischen Lösung sind inspirierte Hochleistungsteams notwendig. Deren Kultur lässt sich auf drei Erfolgsfaktoren reduzieren: Geteilte Vision, agile Zusammenarbeit und aufrechte Kommunikation miteinander.

Shared Mastery Werte

Nachhaltige Bewusstseinsentwicklung gestalten

1. Stimmigkeit


Stimmigkeit in Situationen bedeutet für uns, die Resonanz zwischen Menschen zu beachten. Kommt es zu Unstimmigkeiten und zu sogenannten Resonanzverzerrungen, gilt es diese durch gelerntes Feedback zu harmonisieren. Stimmigkeit ist für uns der Ursprung effizienter Zusammenarbeit, effektiver Führung und kollektiver Intelligenz. Stimmigkeit zu leben, zu lernen und zu lehren ist eine konstante Begleitung in unserer Arbeit und in unserem Leben.

2. Vertrauen


Vertrauen bedeutet für uns, der feste Glaube an den positiven Ausgang einer Situation. Die Beschleunigung unserer Zeit spitzt die tiefer gehende Bedeutung von Vertrauen auf vier Worte zu: "Sich wohlfühlen im Ungewissen." Ungewissheit ist die konstante Begleitung von Veränderungsprozessen. Ungewissheit immer wieder auszuhalten und anschließend in Vertrauen zu wandeln, ist für uns ein hoher Anspruch.

3. Integrität


Integrität bedeutet für uns im Wesentlichen Aufrichtigkeit. Commitment entsteht durch Verbundenheit zum Ganzen. Diese Verbundenheit steht auf dem Spiel, wenn die persönlichen Werte nicht mehr zu den Werten des Systems passen. Damit Trennungen buchstäblich die letzte Wahl bleiben, erachten wir es als notwendig, Werteverletzungen offen anzusprechen. Auch und gerade wenn es unangenehm ist. Liebevoll das Schwert der Wahrheit ziehen, ist unser Leitsatz für Integrität.